top

Infos/über uns

Um die Idee, ein Freilaufgelände für Hunde realisieren zu können, wurde am 04.03.2008 der Verein „ Hundefreunde Bergstadt Wildemann“ gegründet.

Das Areal wird dem Verein gegen eine jährliche Pachtgebühr vom Niedersächsischen Forstamt Riefensbeek zur Verfügung gestellt.

Der Verein ist ein anerkannter gemeinnütziger Verein, der sich über Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert. Der Jahresbeitrag beträgt pro Person 10,00 Euro, für Familien 15,00 Euro.

Selbstverständlich freuen wir uns über jedes weitere Mitglied! Sollten Sie den Verein durch Ihre Mitgliedschaft fördern wollen, finden Sie die entsprechende Beitrittserklärung auf  unserer  Webseite.

Natürlich ist der Verein auch für jede kleine Spende dankbar! Wenn Sie ihn unterstützen wollen, lautet die Bankverbindung:

IBAN: DE12268914843608130200, BiC:GENODEF1OHA Volksbank im Oberharz

Gerne können Sie uns auch über unsere E-Mail Adresse kontaktieren:

info@harzer-hundewald.de  oder sich postalisch an uns wenden:

1. Vorsitzende Franziska Teerling
Helmkampffstraße 6, 37539 Bad Grund
Tel. 05327-829937

2. Vorsitzende Rolf Woesler

Zu guter Letzt ein paar Regeln, die ein entspanntes Zusammensein fördern sollen:

  • Grundsätzlich sollten nur gut sozialisierte Hunde den Platz betreten.
  • Kommen Sie nicht mit Ihrer läufigen Hündin auf den Platz; besuchen Sie uns dann zu
  • einem anderen Zeitpunkt.
  • Lassen Sie Ihren Hund nicht am Zaun buddeln.
  • Rufen Sie Ihren Hund von der Schleuse ab wenn neue Gäste den Hundewald betreten möchten.
  • Ebenfalls muss Ihr Hund geimpft sein.
  • Eine Hundehaftpflicht muss sein.
  • Bringen Sie kein Hundespielzeug mit und füttern Sie nicht, auch wenn es noch so gut gemeint ist.
  • Nehmen Sie Rücksicht auf Wanderer mit und ohne Hund, die Ihnen begegnen.
  • Selbstverständlich ist es, den angefallenen Müll zu entsorgen, hierfür stehen Behälter hinter der Hütte bereit.
  • Beseitigen Sie den Kot Ihres Hundes. Wir versuchen, dafür regelmäßig Hundetüten bereitzuhalten.
  • Für Schäden jeglicher Art übernimmt der Verein keine Haftung, offenes Feuer und grillen ist grundsätzlich verboten.
top